BPA in Hundefutterdosen: eine amerikanische Studie untersucht BPA-Konzentrationen im Blut von Hunden


Bisphenol A (BPA) ist eine hormonaktive Substanz (auch endokriner Disruptor genannt), der sich in vielen Gegenständen unseres Alltags wiederfindet, so zum Beispiel Plastikgeschirr oder Konservendosen. Die Hauptaufnahme von BPA geschieht über die Nahrung, sowohl im Darmtrakt wie, zumindest bei Hunden, über die Mundschleimhaut. Gerade wurde eine Studie über die Aufnahme…